Goms

Goms im Sommer

Im Goms wird Ihnen die Sonne wieder in Erinnerung gerufen - und noch viel mehr. Eingebettet zwischen dem 23 Kilometer langen Aletschgletscher und den Alpenpässen Furka, Grimsel und Nufenen besticht das Goms durch seine Ursprünglichkeit und Idylle, die ihresgleichen sucht. Die Ruhe, die diese kleinen Gommer Dörfer mit ihren sonnengebräunten Häusern, den unzähligen schneeweissen Kapellen und die unberührte Natur ausstrahlen, wird auch Sie in ihren Bann ziehen. Hier können Sie wieder durchatmen, Ihre Seele baumeln lassen und neue Energien tanken.


Goms im Winter

Sonnenverwöhnt und schneesicher - so präsentiert sich das Goms im Winter. In der kalten Jahreszeit warten rund 100 Kilometer gespurte Loipen und variantenreiche 170 Pistenkilometer auf ferienhungrige Gäste. Skifahrer, Carver, Snowboarder und natürlich auch Langläufer erleben hier herrlichen Winterspass. Schneeschuhtrails, Schlitten-Abfahrten und 180 km gepfadete Winterwanderwege... Und über tief verschneiten Bergwäldern thront ein tiefblauer Himmel.